fotolia 32008442 xlDas ZIM-Netzwerk „EnEff Bäckerei“ ist mit einem eigenen Stand auf der Internationale Bäckereiausstellung 2012 vom 16. bis 21. September in München vertreten. Auf dem Stand 275 in Halle B3 präsentiert das ttz Bremerhaven als Projektkoordinator das Netzwerk und den bisherigen Fortschritt auf dem Weg zu einer effizienteren Energienutzung im Bäckereigewerbe.

 

Bremerhaven, 06. September 2012. Mit rund 1.700 Ausstellern ist die Internationale Bäckereiausstellung (IBA) die bedeutendste Fachmesse für Bäcker und Konditoren und bietet umfangreiche Informationen über Neuheiten aus der Backbranche. In diesem Jahr liegt der Fokus auf den Bereichen Verpackung und Prozessoptimierung.

Das Netzwerkprojekt „EnEff Bäckerei“ präsentiert sich hier mit eigenem Stand (Halle B3, Stand 275) und erfahrenen Projektleitern. EnEff hat die Steigerung der Energieeffizienz in Bäckereien und Konditoreien zum Ziel. Die Erkenntnisse aus der laufenden ersten Projektphase, die sich auf Backen, Gären, Kühlen oder Gefrieren konzentriert, bieten praxisnahen Diskussionsstoff. Denn gerade Öfen und Kälteanlagen verzeichnen einen hohen Energieverbrauch: In Backöfen und Kälteanlagen werden 70% der in Bäckereien „verbrauchten“ Energie eingesetzt – darum liegen hier die größten Einsparpotentiale.
 
Jörg Schulz, Projektleiter am ttz Bremerhaven, erklärt hierzu: „Anhand der bisherigen Energiemessungen in den teilnehmenden Bäckereien können wir beurteilen, welche Bereiche im Backprozess die wirklichen Energiefresser sind, und welche bei der energetischen Betrachtung eher zu vernachlässigen sind.“
 
Da das Bäckereigewerbe eine der energieintensivsten Branchen Deutschlands ist, fokussiert das ZIM-Netzwerk „EnEff Bäckerei“ insbesondere den Bereich der Prozessoptimierung. Gemeinsam mit Bäckern, Systemtechnikern, Maschinen- und Anlagenbauern will das ttz Bremerhaven im Rahmen des vom BMWi geförderten Projektes den Energieverbrauch in Bäckereien ermitteln und durch die Entwicklung neuartiger Anlagen und Prozesse Einsparmöglichkeiten realisieren.
 
Ziele und Partner des EnEff Bäckerei-Netzwerkes werden auf der Online-Plattform www.eneff-baeckerei.net vorgestellt. Alle Aktivitäten des ttz Bremerhaven auf der IBA 2012 werden auf der Sonderseite  http://www.ttz-bremerhaven.de/de/iba-2012.html dargestellt.

 

 

 


 

Das ttz Bremerhaven versteht sich als innovativer Forschungsdienstleister und betreibt anwendungsbezogene Forschung und Entwicklung. Unter dem Dach des ttz Bremerhaven arbeitet ein internationales Experten-Team in den Bereichen Lebensmittel, Umwelt und Gesundheit.